Einfache und intuitive Bedienung

Mit unserem System ist eine mühelose Verwaltung des Lagers möglich

Erleben sie ein einsteiger- und benutzerfreundliches Kassensystem

Wir bieten Ihnen eine kreative und individuelle Möglichkeit

Ihre Etiketten und Bons zu gestallten

Einfache und übersichtliche Auswertung aller Eingepflegten Daten

So verlieren Sie nie die übersicht über Ihre Umsatzzahlen!

Mit der entsprechenden Liste entlarven Sie ganz schnell die Artikel,

die sich nur schwer verkaufen lassen.

Kinderleichte Bedienung und übersichtliche Oberfläche garantieren Ihnen

einen einfachen Verkauf Ihrer Waren

Unsere Software wurde von qualifizierten Fachkräften entwickelt

Sparen Sie sich Arbeit indem Sie ihre Buchhaltung vereinfachen

Kassensoftware für den Textilhandel

Rechtliche Anforderungen

Als Unternehmer sind Ihnen Begriffe wie GDPdU bzw. GoBD nicht fremd. CASHTEX PROFI erfüllt diese Vorgaben des BMF. Die Warenwirtschaftssoftware stellt Ihnen u.a. eine vollständige Historie aller im System hinterlegten Artikel, Warengruppen und Preise bereit, protokolliert alle Einsatzzeiten und -orte Ihrer Kasse und bewahrt alle Daten in elektronischer Form für mindestens 10 Jahre nachvollziehbar auf.

RKSV Registrierkasse – Finanzamt konform auch in Österreich

Mit der Registrierkassensicherheitsverordnung (RKSV) ergeben sich auch für österreichische Unternehmen, welche Umsätze mit Barverkäufen erzielen, fiskalische Vorgaben für Kassensysteme. Seit Januar 2016 sind österreichische Unternehmen verpflichtet, ihre Bargeschäfte einzeln aufzuzeichnen. Unternehmen, die einen jährlichen Umsatz über 15.000 € und dabei Barumsätze von über 7.500 € verzeichnen, sind zudem verpflichtet, eine RKSV-konforme Kasse (Registrierkassenpflicht) zu nutzen. Die CASHTEX PROFI Registrierkasse erfüllt diese österreichische Rechtsvorschrift über vorgeschriebene technische Sicherheitseinrichtungen in Registrierkassen.

GoBD/GDPdU-konform? Selbstverständlich!

Das Bundesministerium für Finanzen (BMF) gibt Ihnen steuerrechtliche Regeln zur Aufbewahrung digitaler Unterlagen vor. Die Grundsätze zum Datenzugriff und zur Prüfbarkeit digitaler Unterlagen (GDPdU) wurden zum 01.01.2015 von den Grundsätzen zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff (GoBD) abgelöst. CASHTEX PROFI erfüllt diese Vorgaben des BMF.

GoBD/GDPdU-konform? Selbstverständlich!

Das Bundesministerium für Finanzen (BMF) gibt Ihnen steuerrechtliche Regeln zur Aufbewahrung digitaler Unterlagen vor. Die Grundsätze zum Datenzugriff und zur Prüfbarkeit digitaler Unterlagen (GDPdU) wurden zum 01.01.2015 von den Grundsätzen zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff (GoBD) abgelöst. CASHTEX PROFI erfüllt diese Vorgaben des BMF.

Sie haben Interesse an unserer Software und wünschen eine Beratung:

Rufen Sie unser Vertriebsteam an:
Mobil: 0177-3613619 Büro: 06196-9505910
oder schreiben Sie uns eine E-Mail:
info@sdigroup.de

information